Umschuldung von Krediten

Umschuldung: Das müssen Sie wissen

Umschuldung: Das müssen Sie wissen
Bitte bewerten
Urlaubskredit ani

Wenn mehrere Kredite bedient werden müssen oder wegen hoher Kreditzinsen das Einkommen für den Lebensunterhalt nicht mehr ausreicht, kann es sinnvoll sein, eine Umschuldung vorzunehmen. Durch einen neuen Kredit, mit dem die bestehenden Kredite abgelöst werden, lässt sich nicht nur die Finanzlage übersichtlicher gestalten, sondern auch sehr viel Geld sparen.

Niedrigere Kosten dank niedriger Zinsen bei Umschuldung

Ratenkredite umschulden

Umschulden von alten Ratenkrediten

Aufgrund der Zinsentwicklung der letzten Jahre sind viele Kredite, die in der Vergangenheit abgeschlossen wurden, heute sehr unvorteilhaft. Das gilt nicht nur für Konsumentenkredite, sondern insbesondere auch für Immobilienfinanzierungen. Da diese in der Regel über einen längeren Zeitraum laufen, besteht hier ein beträchtliches Einsparpotenzial. Da eine Baufinanzierung zudem ohne zusätzliche Kosten in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung gekündigt werden kann, sofern die letzte Auszahlung mehr als zehn Jahre zurückliegt, lohnt es sich auch dann, wenn die eigene Finanzlage stabil ist, regelmäßig die Kosten für Alternativkredite zu überprüfen. Auch bei einem übermäßig überzogenen Konto sollte an eine Umschuldung gedacht werden, denn der Dispositionskredit gehört zu den teuersten Krediten überhaupt. Außerdem ist es sinnvoll, die Möglichkeit einer Kontoüberziehung für Notfälle offen zu halten. Mit einem regulären Ratenkredit der Hausbank oder eines anderen Finanzinstituts kann dieser finanzielle Spielraum bei geringeren Kosten wiederhergestellt werden.

Ganz einfach umschulden

Umschuldung von KreditenVor der eigentlichen Umschuldung müssen natürlich die bestehenden Kredite gründlich analysiert werden, um den aktuellen Kreditbedarf zu ermitteln. Dabei müssen neben der aktuellen Restschuld auch die Laufzeit und die jeweilige Zinshöhe berücksichtigt werden. Außerdem muss eine eventuelle Vorfälligkeitsentschädigung, wie sie in vielen Kreditverträgen enthalten ist, zu der benötigten Summe addiert werden. Um im Anschluss das beste Angebot für einen Umschuldungskredit zu finden, empfiehlt der Umschuldungsratgeber www.kreditumschulden.com, Vergleichsportale im Internet zu nutzen. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass durchaus bei den verschiedenen Anbietern mehrere unverbindliche Anfragen gestellt werden können, um nähere Informationen einzuholen, da dies nicht in die Berechnung des SCHUFA-Scores einfließt. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass der neue Kreditgeber einen Kreditwechselservice anbietet, bei dem Sie lediglich eine Ablösevollmacht ausstellen und sich nicht um die praktischen Details der Umschuldung kümmern müssen.

Schuldenfrei dank Weg-Adresse

Fotoquellen : Pixabay – CC0 Public Domain – nattanan23 & geralt

Kfz Versicherungsvergleich

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.