Tag Archives: Unternehmerkredit

Schufafreie Kredite für Selbstständige

Ohne Altersbeschränkung

Geschäftsprozesse können oft langwierig sein. Gerade Kunden lassen sich oft viel Zeit, bevor sie ihren Verbindlichkeiten nachkommen und Selbstständige ihre offenen Forderungen erhalten. In dieser Zeit kann es in der Selbstständigkeit zu finanziellen Engpässen kommen. Abhilfe kann dabei ein Kredit schaffen. Problematisch stellt sich ein Kreditantrag dar, wenn die Bonitätsprüfung schlecht ausfällt. Können Selbstständige mit einer unzureichenden Kreditwürdigkeit dennoch einen Kredit beantragen?

Möglichkeiten für Selbstständige mit schlechter Bonität

schufafreie-kredite-selbststaendige Banken Machen zwischen Angestellen und Selbstständigen keinen Untersschied. Ist die Kreditwürdigket nicht gegeben, fällt die Antwort auf einen Kreditantrag negative aus. Jedoch besteht die Option, einen Kredit im Ausland zu beantragen. Die Schufa ist eine deutsche Möglichkeit zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit, welche im Ausland in der Regel nicht stattfindet.

Bedingungen für einen Auslandskredit

Für jede Kreditinstitution ist die Vergabe eines Kredites mit Risiken verbunden. Daher wollen auch ausländische Kreditgeber Sicherheiten, um sich vor der Zahlungsunfähigkeit ihrer Schuldner zu schützen. Folgende Sicherheiten werden von den Institutionen im Ausland akzeptiert:

  • Festes Einkommen
  • Immobilien
  • Wertgegenstände
  • auslandskredit-selbststaendige Gerade das feste Einkommen gestaltet sich innerhalb einer Selbstständigkeit jedoch schwierig. Auch Kreditgeber aus dem Ausland wollen das Risiko vermeiden und lehnen daher Kreditanträge mangels regelmäßigen Einkommen oft ab. Um einem Kreditantrag aufgrund schwankenden Einkommen zu entgehen, können Selbstständige auch Bürgen einsetzen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Bürge eine gute Bonität aufweist. Auf http://guenstige-kredite.com erfahren Sie mehr zum Thema Auslandskredite und die notwendigen Sicherheiten, um einen Kreditantrag erfolgreich zu stellen.

    Bürgen positive Schufa

    Auch in Deutschland ist ein Kreditantrag mittels Bürgen möglich. In diesem Fall muss die Schufa-Auskunft jedoch positiv sein. Andernfalls lehnen die Banken auch diese Nachfrage nach einem Kredit ab.


    Ende des Artikels “Schufafreie Kredite für Selbstständige” .


    Fotoquelle: Abbildung Auslandskredit & Schufafreie-Kredite-für-Selbstständige – Pixabay – CC0 Public Domain – geralt

    Kredit ohne Schufa Prüfung von HalloKredit.de

    Ein Kredit ohne Prüfung bei der Schufa könnte für Personen interessant sein, die selbst einen Negativeintrag bei der Schufa Holding haben. Wenn man negativ aufgefallen ist bei deutschen Banken, Vermietern, Versandhändlern oder Kommunikationsdienstleistern, dann sammelt die Schutzgemeinschaft für Kreditsicherung Informationen über ihr negatives Zahlungsverhalten. Ihr Zahlungsverhalten wird mit dem persönlichen Scorewert reflektiert und man erhält unter Umständen keinen Kredit von einer Bank oder hat ebenfalls nicht die Möglichkeit z.b. einen Ratenkredit bei einem Versandhaus abzuschließen. Triffst dies zu, dann hat man oftmals nur die Möglichkeit sich eine Finanzierung oder einen Kredit der ohne vorherige Schufaprüfung verläuft zu holen. Die Webseite “HalloKredit” von der Hello Projects GmbH vermittelt eben diese schufafreien Kredite.

    Es gibt den Kredit ohne Schufa auch auf seriöse Weise. Die entsprechenden Finanzdienstleister verlangen keine Vorkosten, schicken auch keine Vertreter ins Haus, koppeln ein Kreditangebot nicht mit anderen Angeboten (Versicherungen, Beteiligungen) und schalten auch keine kostenpflichtigen Hotlines. Sie informieren vorab kostenlos über ein faires Zinsangebot, für das Du Dich in Ruhe entscheiden kannst.

    Zu der Webseite des Anbieters: Kredit ohne Schufa

    Leistungen von HalloKredit

    kredit-ohne-schufa-pruefung

    Lizenz: CC0 Public Domain

    Das Unternehmen stellt neben der Vermittlung von schufafreien Krediten ebenfalls noch weitere Finanzdienstleistungen auf seiner Webseite bereit.
    Dies sind im Detail:

    • Autokredit
    • Kredit für Immobilien
    • Kredit für Urlaub
    • Umschuldungskredit
    • Privatkredit
    • Sofortkredit
    • Dispoausgleich
    • Kredit für Zahnersatz
    • Kredit für Selbstständige
    • Umzugskredit
    • Kredit für Hochzeit
    • Kredit für Motorrad

     

     

    Zusatzleistungen – Haushaltsrechner und Cashflowrechner

    haushaltsrechner-hallokreditZwei weitere Services den wenige Finanzwebseiten anbieten sind der kostenlose Haushaltsrechner und der Cashflowrechner für Selbstständige. Mit dem Haushaltsrechner können sie ganz einfach ihre Einnahmen und monatlichen Ausgaben im Blick behalten. Mittels Formular werden die monatlichen Einnahmen und Ausgaben dem Rechner übermittelt. Auf der Folgeseite erhält der Nutzer anschaulich dargestellt in zwei Diagrammen wieviel Geld zum Leben verfügbar ist.

    Analog zu dem gratis Haushaltsrechner können Selbstständige mit dem Cash-Flow-Rechner der Webseite ebenfalls ihre Finanzen im Blick behalten und ggf. Sparpotentiale lokalisieren.

    Beide Rechner sind kostenlos und unverbindlich auf der Webseite des Anbieters nutzbar.

    Krisen in KMUs

    Nicht nur die Global Player der bundesdeutschen Wirtschaft sorgen für den Wohlstand der deutschen Bevölkerung. Mit einem Großteil der in Deutschland und in den ausländischen Vertretungen beschäftigten Arbeitnehmern wird >40% des mehrwertsteuerpflichtigen Umsatzes von den KMUs erwirtschaftet. Die kleinen und mittleren Unternehmen tragen u.a. mit ihrem eingesetzten Kapital zu einem nicht unerheblichen Teil der gesamten Bruttoinvestitionen bei.

    689330_web_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de

    Tim Reckmann / pixelio.de

    Zurzeit durchlaufen die KMUs in der BRD kleinere Krisen mit turbulenten Zeiten. Aufgrund der Risiken, die durch nationale und internationale Politik entstehen können, geht in den Vorstandetagen der Unternehmen die Angst vor der Abschwächung der Konjunktur mit der Folge einer Rezession um. Nicht alle Bereiche der Wirtschaft sind von den geopolitischen Turbulenzen betroffen.
    Obwohl die deutschen Mittelständler über Gegenwind aus der Politik klagen und auch Probleme durch die geopolitische Lage erwarten , gehen nach einer Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) die KMUs mit leicht positiver Stimmung in das Jahr 2015. Für das laufende Jahr 2014 sind aber lediglich 49% der KMUs mit der gleichbleibenden Geschäftslage zufrieden. Der Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft teilte mit, dass bei stabiler Beschäftigung von den meisten 2400 bundesweit befragten Unternehmen im neuen Jahr im Schnitt ein leichter Zuwachs von Produktion und Umsatz erwartet wird. Unternehmensberater (siehe zum Beispiel lambertschuster.de) sind in Krisenzeiten die richtigen Ansprechpartner für KMUs, die durch die unterschiedlichsten Umstände in Schwierigkeiten geraten sind. Viele Unternehmensgründer unterschätzen schon bei der Erstellung des notwendigen Businessplans zur Existenzgründung die Höhe der notwendigen kurzfristigen-, mittel- und langfristigen Finanzmittel für die erfolgreiche Führung eines Unternehmens und gelangen dadurch irgendwann in eine Schieflage.

    Gründe die zur Krisen in KMUs führen können

    Der derzeit niedrige Ölpreis wirkt zwar wie ein kleines Konjunkturprogramm und führt zu verminderter Abschwächung der Konjunktur in Deutschland. Dieser Vorteil wird aber nicht von langer Dauer sein. Langfristig werden die Ölpreise wieder ansteigen. Der jüngst ermittelte Ifo-Geschäftsklimaindex, der um 0,8 Punkte auf 105,5 Punkte anstieg, spricht derzeit für eine leichte Belebung der Konjunktur. Die Sachverständigen sagen aber nur noch ein Wirtschaftswachstum von einem Prozentpunkt voraus. Jedem Unternehmen, dem es gut geht, steht ein anderes gegenüber, dem es schlechter geht. Die Gründe hierfür sind nicht nur in der geopolitischen Lage, wie die Russland-Ukraine-Krise zu suchen. Jeder dritte deutsche Betrieb in Russland muss Mitarbeiter entlassen. Jedes achte Unternehmen erwägt einen Rückzug aus dem Russlandgeschäft. So geht so manche Geschäftsbeziehung zugrunde, die über Jahrzehnte aufgebaut wurde. Zwar hinterlässt die Krise der russischen Wirtschaft immer tiefere Bremsspuren im Russlandgeschäft deutscher KMUs, aber auch die Einführung des Mindestlohnes und die Energiepolitik der Regierung haben in der Wirtschaft ihre Spuren hinterlassen. Bei den hohen Energiepreisen, die für die deutschen KMUs einen Kostennachteil von 50% und mehr betragen, wird es trotz der derzeit sehr niedrigen Zinsen immer schwieriger, gewinnbringende Investitionen zu tätigen. Die künftigen Tarifverhandlungen führen bei den KMUs zusätzlich zu einem erheblichen Druck. Die Arbeitskosten in Deutschland sind im europäischen Vergleich stärker gestiegen. Während in der BRD die Steigerung von 1,9% zu verzeichnen war, lag die Steigerung EU-weit nur 1,2%. Die Einführung des Mindestlohns führt zu einer weiteren Verschärfung der Kostensituation der KMUs. Wenn die Geschäfte in einem kleinen oder mittleren Unternehmen nicht mehr erwartungsgemäß laufen und die Einnahmen wegbrechen, bedarf es professioneller Unterstützung, um das Unternehmen aus der Krise zu führen. Mit Hilfe von Unternehmensberatungsteams kann durch einen „Runden Tisch mit der KfW“ oft ein Lösungsweg aus der Schuldenfalle gefunden werden.
    Eine Chance Krisen in den KMUs zu meistern, ist das derzeitig niedrige Zinsniveau am Kapitalmarkt. Das billige Geld führt dazu, dass eine Zinsmarge durch das Kapital der privaten Anleger auf der Passivseite nicht mehr zu erzielen ist. Mit Kundeneinlagen verdient die Bank nichts mehr. Die Banken bemühen sich daher wieder um Geschäfte mit den KMUs und starten eine Firmenoffensive. Die KMUs, die in Schwierigkeiten sind, können diese Chance nutzen und mit Unterstützung eines Unternehmensberaters bei den Verhandlungen mit den Banken auf finanzielle Hilfe hoffen.

    Alte Garantien werden für KMUs teuer

    587762_web_R_by_Benjamin Klack_pixelio.de

    Bildquelle: Benjamin Klack / pixelio.de

    Obwohl viele Unternehmen schon von der Substanz schöpfen und ihre Renditen nicht mehr in Deutschland, sondern im Ausland erwirtschaften, rechnen von 48 befragten Verbänden nur 4 Verbände mit einem Rückgang der Wirtschaft. Für die Konjunktur ist das Mix aus steigenden Löhnen und niedriger Inflation sehr wichtig, denn die dadurch gestärkte Kaufkraft wirkt sich positiv für die KMUs aus. Gegenüber einer geringen Inflationsrate von 0,8 % sind die die Reallöhne der Arbeitnehmer in den vergangen Jahren gestiegen.
    Die Mitarbeiter sind das Kapital der Unternehmer. Der Anteil der Mitarbeiter, die keine emotionale Bindung mehr zu ihrem Unternehmen empfinden, wächst seit Jahren. Etwa jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland hat nach einer Studie innerlich gekündigt. Die fehlende Motivation der Mitarbeiter kostet die KMUs jährlich
    Millionen – Mangelhafte Personalführung ist ein Grund dafür, denn viele gut ausgebildete Mitarbeiter steigen hoch motiviert in ein Unternehmen ein und resignieren nach einiger Zeit desillusioniert. Speziell auf dem Gebiet der Mitarbeiterführung können die Experten der Unternehmensberaterhelfen, durch ein Konzept zur Wiederherstellung der Bindung der Mitarbeiter zur Firma die Krise zu meistern.
    Ein nicht zu unterschätzendes Risiko, was zu Krisen in KMUs führen kann, sind die getroffenen Pensionszusagen für die Mitarbeiter. Die niedrigen Zinsen machen Pensionszusagen für Unternehmen teuer. Die KMUs müssen darauf achten, dass die Risiken beherrschbar bleiben. Diese finanziellen Krisen zu meistern, gelingt am besten mit Finanzexperten. Die steigenden Kosten für die Rückstellungen der Rentenversprechen können für KMUs zu einer unbeherrschbaren Zeitbombe werden.

    Marktforschung – teurer Spaß oder sinnvolle Investition?

    Marktforschung

    Bildquellenangabe: Gaby Stein / pixelio.de

    Unternehmer stehen oft vor der Entscheidung, ob sie sich in Marketing- und Marktforschungsfragen professionell beraten lassen sollen oder ob das selbstkreierte Konzept ausreichend ist. Was verspricht ein professionell erstelltes Marktforschungskonzept überhaupt? Marktforschung liefert als wichtiges Marketing-Werkzeug Entscheidungshilfen für sämtliche Unternehmensbereiche und soll ein rechtzeitiges Erkennen von Trends ermöglichen sowie das Risiko von Fehlentscheidungen beschränken. Insbesondere qualitative Marktforschung, die zum Ziel hat, Motive für bestimmte Verhaltensweisen am Markt zu ermitteln, soll angeblich über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

    Qualitative Marktforschung – Wissenschaft oder Hokuspokus?

    Auch wenn qualitative Marktforschung oft den Ruf hat, zu suggestiv zu sein oder zum Fälschen von Statistiken beizutragen, so kann sie doch für Unternehmer wertvolle Entscheidungshilfen liefern. Strategische Entscheidungen verlangen oft einen Einblick in die Köpfe der Kunden, denn von Ihnen ist das Unternehmen letztendlich abhängig. Wenn Sie wissen, welche Motive, Meinungen oder Wertvorstellungen hinter den Entscheidungen von Kunden stecken, fällt es Ihnen meist leichter, eine sinnvolle strategische Entscheidung zu treffen, die auch erfolgversprechend ist. Um hier auf verlässliche Informationen zurückgreifen zu können, empfiehlt es sich, mit Profis zu arbeiten, die auf qualitative Marktforschung spezialisiert sind. Dadurch wird garantiert, dass das für Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Konzept zusammengestellt wird. Die Methoden und Werkzeuge sind vielfältig: Marktstudien, Marktanalysen, Wettbewerbs- und Branchenstudien, Befragungen, Experteninterviews, Kundenzufriedenheitsanalysen, B2B-Trendforschung und vieles mehr. Nur in einem kompetent durchgeführten Beratungsgespräch werden Sie herausfinden, was für Ihre Situation notwendig und passend ist, um danach ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept in Händen halten zu können. Im Idealfall bietet das Forschungsinstitut Ihres Vertrauens auch noch eine anschließende Strategieberatung an, um einen Fahrplan für die nächsten Jahre festzulegen. Ein umfassendes und professionelles Angebot finden Sie beispielsweise hier.

    Wann ist das Ganze überhaupt sinnvoll?

    Grundsätzlich ist ein perfekt ausgearbeitetes Marketingkonzept immer sinnvoll und notwendig – sowohl vor Unternehmensgründung, als auch laufend. Die Frage lautet daher eher, ob Sie selbst (oder Ihre Mitarbeiter) für das Marketing zuständig sind, oder ein externes Institut. Sie müssen also eine klassische „Make or buy“-Entscheidung treffen. In der Regeln gehört es allerdings nicht zu den Kernkompetenzen von Unternehmen, Marktforschung zu betreiben. Da es grundsätzlich sinnvoll ist, sich (fast) ausschließlich auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren, ist es empfehlenswert, Marketing auszulagern, sofern Sie nicht selber Marketing-Experte sind.

    Zu guter Letzt ist zu also zu sagen: Ob Marktforschung absolut notwendig ist, oder nicht, lässt sich so eindeutig nicht beantworten. Mit Sicherheit aber kann gesagt werden, dass Sie durch ein professionell erstelltes Marktforschungskonzept einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Konkurrenten erlangen, der schwer aufzuholen ist.

    Unternehmerkredit aus der Schweiz

    Kredit für Selbständige

    Wer kennt nicht das Problem wenn man selbständig ist und dringend Geld benötigt für eine neue Investition? Leider geben die Banken in Deutschland nicht so gerne Kredite an Selbständige also Unternehmer. Was bleibt einem da übrig? Man muss nur etwas über den Tellerrand schauen und nicht unweit von Deutschland entfernt gibt es die sog. Schweizer Kredite. Kredite aus der Schweiz werden nicht nur an Unternehmer vergeben. Auch Rentner und Pensionäre können sich diese attraktiven und leistungsstarken Kredite aus dem Nachbarland sichern. Selbst geringe Summen lassen sich so unbürokratisch und schnell aus der Schweiz beziehen. Auch der Scorewert oder das Ranking bei der Schufa spielen keine Rolle bei einem Schweizer Kredit. Sie erhalten unabhängig von ihrem Scorewert bei der Schufa einen Kredit aus der Schweiz und es muss keine Kostenlose Schufa Auskunft durchgeführt werden.

    So haben Sie als Unternehmer die Möglichkeit notwendige Investitionen dank eines Schweizer Kredits zu realisieren.