Tag Archives: Ratenzahlung

Ratenzahlung trotz negativer Schufa

Kredit ohne Schufa ani

Ist eine Ratenzahlung trotz negativer Schufa eigentlich möglich? In diesem Beitrag wollen wir einmal die Vor- und Nachteile vom Ratenkauf erörtern und herausfinden ob eine Zahlung auf Raten überhaupt denkbar ist, wenn der Scorewert bei der Schufa nicht so gut ist.

Ratenzahlung trotz negativer Schufa

Abbildung 1: Ratenzahlung trotz negativer Schufa – Kauf auf Raten möglich? – Fotoquelle: Pixabay – CC0 Public Domain – Mediamodifier

Die Vor- und Nachteile von Ratenzahlung

Die Vorteile von Ratenzahlung

Der enorme Vorteil einer Ratenzahlung ist, dass man sich Sachen sofort kaufen kann, obwohl man nicht über die notwendigen liquiden Mittel verfügt. Dies ist häufig der Fall wenn zum Beispiel im Haushalt ein wichtiges Gerät kaputt gegangen ist (zum Beispiel Waschmaschine).

  • Waren lassen sich sofort anschaffen, benutzen und man zahlt bequem auf Raten ab
  • Kein Warten auf notwendige Anschaffungen
  • Je nach Anbieter auch Zahlpause möglich

Vielleicht wäre im übertragenen Sinne ebenfalls der Artikel wann lohnt sich die Ratenzahlung bei Notebooks bei stern.de interessant.

Die Nachrteile von Ratenzahlung

Die Nachteile bei der Ratenzahlung überwiegen, allerdings ist es mitunter zu überlegen, ob man trotz der nachfolgend aufgeführten Nachteile nicht doch eine Ratenzahlung in Betracht ziehen sollte.

  • Käufer kann sich überschätzen mit seinen wirtschaftlichen Verhältnissen
  • Verführung zum Kauf obwohl man kein Geld hat
  • Häufig erster Schritt in die Schuldenfalle
  • Aufgrund von Zinsen häufig teurer als der Barkauf
  • Leider auch häufig teurer als reguläre Ratenkredite oder normale Sofortkredite

Welche Shops bieten eigentlich Kauf auf Raten (Ratenzahlung) an?

Interessant zu wissen, wäre ja eigentlich auch noch, zu wissen wer überhaupt Kauf auf Raten anbietet. Wir haben mal etwas im Netz recherchiert und sind dabei auf folgende Anbieter gestoßen, die eine Ratenzahlung ermöglichen.

Beispielsweise bieten Möbel Höffner, Alternat, Conrad, myToys, ASOS, OTTO, QVC, Karstadt, O2, Redcoon oder gar Fielmann eine Ratenzahlung an. Man sollte allerdings bevor man sich für einen Kauf auf Raten bei einem Anbieter entscheidet, genaustens die AGBs des jeweiligen Online-Shops lesen. Häufig ist der Kauf auf Raten nämlich an bestimmte Bedingungen geknüpft. Diese müssen erfüllt werden, damit der Antrag auf Ratenzahlung der gekauften Ware genehmigt wird.

Wird bei einer Ratenzahlung eine Schufa-Prüfung durchgeführt?

Leider wird wohl in den meisten Fällen bei einer Ratenzahlung eine Schufa-Prüfung durchgeführt. Gerade bei Neukunden wollen die Online Shops und Versandhäuser da auf Nummer sicher gehen und stellen eine Anfrage bei der Schufa über den aktuellen Scorewert des potentiellen Kreditnehmers. Auch hier empfiehlt sich im Vorfeld ein genauerer Blick in die AGB´s des Versandhauses bzw. Online-Shops.

Mitunter kann man aber Glück haben, dass keine Prüfung bei der Schufa Holding durchgeführt wird. Dies ist mitunter manchmal bei einem Online Shop der Fall, wenn man bereits Kunde ist und in der Vergangenheit schon bestellt hatte.

Persönliche Erfahrungen bei einem großen Mode Online Shop zeigen, dass keine Prüfung bei der Schufa erfolgt, wenn man bereits Bestandskunde ist. Doch was kann eigentlich tun, wenn der gewünschte Online-Shop gar keine Zahlung auf Raten anbietet? Dieser interessanten Frage wollen wir uns im nächsten Abschnitt widmen.

Alternativen zur Ratenzahlung – Per Raten zahlen trotz Schufa

Eine nennenswerte und bewährte Methode ist die Nutzung eines Ratenkredites. Häufig sind die Zinsen auch nicht höher, als wenn direkt eine Ratenzahlung mit dem Versandhandelsunternehmen vereinbaren würde. Man kann sich so umgehend nach Erhalt des Geldes die gewünschte Ware bestellen und bezahlt bequem in monatlichen Raten den Ratenkredit bei dem Kreditunternehmen oder Geldgeber wieder ab. Besonders empfehlenswert ist hier ein günstiger Auslandskredit. Kredithäuser oder Privatleute aus dem Ausland vergeben nämlich häufig Ratenkredite ohne das eine Prüfung bei der Schufa erfolgt.

So haben neben Wehrdienstleistende, ebenfalls Rentner, Studenten oder gar Arbeitslose die Möglichkeit auf eine Zahlung auf Raten. Ein Anbieter der diesen Service zu günstigen Konditionen anbietet ist da Bonkredit.

Ratenkauf trotz negativer Schufa

Bon-Kredit vermittelt unkomplizierte Darlehen mit über 40 Jahren an Erfahrung – auch wenn andere Kreditunternehmen bereits abgelehnt haben. Sofortkredite / Ratenkredite sind so ohne Schufa denkbar.

Alternative 2 : Der Dispokredit

Falls man über regelmäßiges Einkommen verfügt und ein Girokonto besitzt (sollte heutzutage eigentlich jeder haben). Dann hat man die Möglichkeit sich von seinem Bankberater einen Dispositionskredit einrichten zu lassen. Dieser kann häufig bis zu dem doppelten oder gar dreifachen Monatsgehalt gesetzt werden. Hat man einen Dispositionskredit aufgenommen, kann man selbst entscheiden wann man diesen tilgen möchte. Allerdings werden auch enorme Zinsen für die Überziehung des Girokontos fällig.

Mehr Infos über Ratenzahlungen

Möchte man mehr Informationen über Ratenzahlungen / Kauf auf Raten haben und auch in Erfahrung bringen, welche Shops eine Zahlungsverzögerung anbieten, dann empfiehlt sich ein Blick auf die interessante Webseite ratenzahlung.info zu werfen .

Schuldenfrei dank Weg-Adresse

Ratenzahlung.info ist die große Shopping-Plattform zum Thema „Ratenkauf“. Wir listen alle Shops auf, welche die Finanzierung auf Raten anbieten. Egal ob Waschmaschine, Kühlschrank, TV oder alltägliche Produkte wie Schuhe oder Mode-Accessoires – in unserer Shop-Datenbank finden Sie ohne lange Recherchen einfach die Shops, die ihr Wunsch-Produkt mit Ratenfinanzierung anbieten.

Alternativ und vermutlich die beste Alternative wäre es aber wohl, wenn man die Zeit hat, dass benötigte Geld im Vorfeld der Anschaffung beiseite zu legen. So wird in keinem Fall eine Prüfung bei der Schufa durchgeführt, der Scorewert verändert sich nicht und man bezahlt auch keine unnötigen Zinsen auf das Produkt oder die Dienstleistung.

Leider ist dies in der Praxis häufig nicht immer so einfach möglich, weswegen der Otto-Normal-Verbraucher in der Realität dazu gezwungen ist auf Raten eine Zahlung bzw. Kauf abzuschließen .

Ratenkauf trotz SCHUFA – ist so etwas möglich?

Schulden machen ist nicht schwer – leider wird diese Redewendung jedes Jahr für Millionen Haushalte in Deutschland zur bitteren Wahrheit. Laut Creditreform Schuldneratlas 2014 lag die Schuldnerquote bei 9,90 Prozent. Anders ausgedrückt: 6,67 Millionen Personen galten im Untersuchungszeitraum als überschuldet.

Die Angaben aus dem Schuldneratlas decken sich mit jenen, die im SCHUFA Kredit-Kompass 2015 veröffentlicht wurden. Die SCHUFA hat – als wahrscheinlich bekannteste Wirtschaftsauskunftei in Deutschland – für 9,2 Prozent der registrierten Verbraucher negative Merkmale aufgezeichnet. Auf der anderen Seite bedeutet diese Zahl aber auch, dass 90,8 Prozent der Verbraucher laut schufa.de nur positiv auffallen. Trotzdem: Wer in seinen Datensätzen bei der SCHUFA negative Merkmale findet, muss mit Schwierigkeiten beim Ratenkauf rechnen.

 

Shopping grün

Abbildung 1: Online-Shopping macht zweifellos Spaß – mit einer negativen SCHUFA-Auskunft ist eine Ratenzahlung jedoch oftmals sehr sehr schwierig. Es gibt allerdings auch Ausnahmen!

Ratenkauf – was ist das genau?

Der Begriff Ratenkauf oder Ratenzahlung sagt eigentlich schon alles. Statt einen Konsumgegenstand, wie beispielsweise:

  • eine neue Digitalkamera
  • den neuen Fernseher oder
  • die Einbauküche

als Einmalbetrag bei Lieferung oder Erhalt zu zahlen, vereinbaren Einzelhandel und Verbraucher die Aufteilung des Kaufpreises in viele kleine Teilbeträge. Auf diese Weise reduzieren sich die Belastungen für die Haushaltskasse des Verbrauchers. Statt lange auf die Anschaffung hin sparen zu müssen, kann die breite Masse Konsumgüter erwerben.

Für den Handel ist der Ratenkauf positiv, da Kaufentscheidungen nicht aufgeschoben werden müssen, sondern ohne Rücksicht auf finanzielle Reserven vorgezogen werden können. Hinterm Prinzip des Finanzkaufs steht in aller Regel die Kooperation der Einzelhändler mit Banken. Letztere stellen die Vorfinanzierung der Konsumgüter sicher.

Entsprechend dieser Tatsache setzt sich die Rate aus:

  •  dem Tilgungsbetrag und
  • dem Zinsteil

zusammen.

Ratenkauf – der Weg in die Schuldenfalle?

Ratenzahlungen sind – gerade im Technik- und Einrichtungshandel – heute Standardzahlungsvarianten. Gerade die einfache Abwicklung und Tatsache, dass sich durch ausgedehnte Laufzeiten auch hohe Summen in kleine Teilbeträge aufteilen lassen, machen den Ratenkauf so beliebt.

Das Problem: Viele parallele Konsumfinanzierungen führen in der Summe trotzdem zu einer hohen Belastung für den Haushalt. Eine Tatsache, die Familien und Singles teilweise unterschätzen. Gerade wenn dann Krankheit oder Arbeitslosigkeit zu einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit führen, kann es zu Zahlungsschwierigkeiten kommen. Kündigt die Bank die Finanzierung, landen diese Informationen bei der SCHUFA.

Klappt der Ratenkauf trotz negativem SCHUFA-Eintrag?

Grundsätzlich darf ein SCHUFA-Eintrag nicht per se mit Schulden und Kreditablehnungen gleichgesetzt werden. Hier ist klar zwischen dem negativen bzw. positiven SCHUFA-Eintrag zu unterscheiden. Letztere umfassen etwa korrekt zurückgeführte Verbindlichkeiten. Schwierig wird´s für Verbraucher mit Negativmerkmalen – wie gekündigten Konten oder Kreditverträgen.

Diese führt zu einem nachteiligen Einfluss auf das Kreditscoring. Da in den meisten Fällen auch beim Ratenkauf eine SCHUFA-Abfrage stattfindet, fallen die schwarzen Flecken auf der weißen Weste auf. Das höhere Ausfallrisiko zieht letztlich oft eine Ablehnung des Ratenkaufs nach sich. Aber: Einige Händler gehen andere Wege – und ermöglichen die Ratenzahlung trotz SCHUFA-Eintrag. So wird ein entsprechendes Angebot beispielsweise auf quelle.de zur Verfügung gestellt. Ratenzahlungen ab 10 Euro monatlich in 3,6,10 oder 14 Monaten sind dort offenbar kein Problem.

Was sollte man mit negativem SCHUFA-Eintrag beachten?

Negativmerkmale in den Datensätzen der Auskunfteien zur eigenen Person sind sprichwörtlich ein Stigma. Es wird mit:

  • geplatzten Kreditverträgen
  • eidesstattlichen Erklärungen
  • gerichtlichen Mahnverfahren
  • eröffneten Insolvenzverfahren

deutlich schwerer, Finanzierungen – egal welcher Art – in Anspruch zu nehmen. Selbst der Abschluss eines Postpaidvertrags fürs Handy rückt durch den SCHUFA-Eintrag mitunter in weite Ferne. Hinzu kommt ein weiteres Problem: Seit einigen Jahren verlangen zunehmend mehr Vermieter eine sogenannte SCHUFA-Selbstauskunft. Ein

Fehltritt vergangener Jahre kann massive Folgen haben. Oftmals helfen in solchen Fällen häufig nur noch spezielle Finanzierungen, Kreditkarten und Handyverträge.

Selbst wenn man sich zu den 90,8 Prozent zählt, die ihre Rechnungen immer pünktlich zahlen – tauchen vermehrt Probleme mit Finanzierungsgeschäften wie dem Ratenkauf auf, sollte man stutzig werden. Es zeigt sich immer wieder, dass nicht jeder Eintrag bei Auskunfteien korrekt vermerkt wird. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist eine jährliche Prüfung der gespeicherten Daten zu empfehlen.

Tipp: Ob vertragsgemäß erledigt oder nicht – Eintragungen bleiben bei Auskunfteien oft noch nach Jahren bestehen. Bei der SCHUFA wird die Löschung zum Beispiel nach Ablauf des dritten Kalenderjahres nach dem Eintrag vorgenommen. Verbrauchern ist anzuraten, diesen Fakt zu prüfen.

Kreditkarte

Abbildung 2: Kreditkarten lassen sich bei negativer SCHUFA-Auskunft normalerweise auch nur als Prepaid-Variante beantragen.

Fazit: Mit SCHUFA-Einträgen richtig umgehen

Der Ratenkauf ist einfach und bequem. Diese Tatsache darf den Blick auf die Schwierigkeiten nicht verstellen, wenn negative SCHUFA-Einträge zum Problem werden. Egal, auf welche Weise die Negativmerkmale entstanden sind – für die Ratenzahlung sind sie in aller Regel ein K.O.-Kriterium. Spätestens bei der SCHUFA-Abfrage werden sie offensichtlich. Es gibt inzwischen zwar Einzelhandelsunternehmen, die dem Ratenkauf dennoch wohlwollend gegenüberstehen. Wichtig sollten Betroffenen aber immer sein, die negativen SCHUFA-Einträge so schnell wie möglich abzuschließen. Denn durch die Löschfristen von mehreren Jahren wird die SCHUFA-Auskunft erst nach einiger Zeit wieder zur weißen Weste.

Bilder:

Abbildung 1: @ geralt (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Abbildung 2: @ jarmoluk (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Otto Office Ratenkauf – Rechnungskauf möglich?

Dieser Artikel befasst sich mit der Frage ob ein Ratenkauf oder ein Rechnungskauf bei dem Bürobedarf Online-Shop Otto Office möglich ist. Außerdem werden die weiteren Zahlungsmöglichkeiten angegeben.

Rechnungskauf bei Otto Office

Ein Rechnungskauf bei Otto Office ist möglich. Das Zahlungsziel ist hierbei 30 Tage. Otto Office holt allerdings im Vorfeld eine Bonitätsauskunft ein. Die genauen Bedingungen dieser Prüfung können hier nachgelesen werden.

Für die Überweisung der Rechnung sollte innerhalb von den 30 Tagen diese Bankverbindung verwendet werden:

Hanseatic Bank Hamburg
IBAN: DE60 2012 0700 3100 2949 49
BIC: HSTBDEHHXXX

Gläubiger–ID: DE9827000000161262

Bitte geben Sie immer Ihre Kunden- und Rechnungsnummer im Verwendungszweck an.

Tipp um bei dem renommierten Bürobedarf Online-Shop Geld zu sparen: Aktionsnummern und Gutscheine Otto Office

Otto Office SEPA-Lastschrift

otto-office-ratenzahlungBei Otto Office kann ebenfalls mit SEPA-Lastschrift gezahlt werden. Praktisch ganz einfach und bequem mittels Lastschrifteinzug. Es muss dazu dem Unternehmen ein SEPA- Mandat erteilt werden und per Post oder E-Mail zugesandt werden. Die E-Mail Adresse für diesen Vorgang lautet: bankeinzug.service@otto-office.de. Alternativ ist es ebenfalls möglich das Mandat per Fax Otto Office zukommen zu lassen. Die Faxnummer lautet hier: 040-650 44 440 .

Sobald der Bürobedarf Online-Shop das Mandat hat, wird er für künftige Rechnungen 5 Werktage nach Rechnungsstellung die offenen Beträge per Bankeinzug ausgleichen. Sollte einmal eine Lastschrift nicht eingelöst werden können, wird automatisch wieder auf Rechnungskauf umgestellt.

Weitere Zahlungsmöglichkeiten bei Otto Office

Neben dem Lastschriftverfahren und dem Rechnungskauf kann man bei Otto Office ebenfalls per Vorkasse, Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Die Möglichkeit für einen Ratenkauf besteht derzeit bei Otto Office leider nicht. Falls allerdings die Rechnungssumme nicht so hoch ausfallen sollte und man über genügend Bonität verfügt, so kann man den Otto Office Rechnungskauf in Anspruch nehmen.

Über das Unternehmen Otto Office

OTTO Office ist ein Unternehmen, das sich auf den Handel und Versand mit Bürobedarf, Kommunikationstechnik und Büromöbel spezialisiert hat.

Von A wie Aktenordner bis Z wie Zettelbox bietet Otto Office seinen Kunden , was für das eigene Büro oder die Firma benötigt wird.

Das Warenangebot umfasst mehr als 35.000 Artikel von über 150 bekannten Markenherstellern. OTTO Office steht für erstklassige Qualität zu fairen Preisen.

Ratenkauf bei Sheego – per Rechnung zahlen möglich?

Heute wollen wir der Frage auf den Grund gehen, ob ein Ratenkauf bei Sheego bzw. ob es möglich ist per Rechnung Ware zu bestellen. In der Vergangenheit haben wir ja bereits drüber berichtet ob Rechnungskauf oder Kauf auf Raten bei Zalando, Otto oder Douglas möglich ist. Lesen Sie diesen Artikel weiter und erfahren Sie mehr über den Ratenkauf bei Sheego.

sheego – Zieh Dein Glück an! Im sheego online Shop finden Sie eine Vielfalt an unbeschreiblich weiblicher Mode mit tagesaktuellen Preisen und sofortiger Lieferauskunft. Ihr Shop um Mode, Wäsche, Schuhe und Accessoires bietet Ihnen ausführliche Beratung und umfangreiche Services.

Rechnungskauf bei Sheego

Wir haben in den AGB´s von Sheego einmal genauer hingeschaut:

Von Sheego werden die Waren grundsätzlich auf Rechnung geliefert. Eine Möglichkeit den Skontoabzug geltend zumachen besteht leider nicht. Allerdings kann man sich 1,50 EURO sparen, wenn man bei Lieferung die Ware BAR bezahlt. Damit das Unternehmen hinsichtlich des Kreditrisikos abgesichert ist muss natürlich entsprechend Bonität verfügbar sein. Sollte nicht ausreichend Bonität vorhanden sein, behält sich das Modeunternehmen vor nur bestimmte Zahlungsmöglichkeiten anzubieten.

In einzelnen Fällen behält sich Sheego ebenfalls vor, die Ware erst nach einer Anzahlung anzuliefern. Nach Bestellungseingang wird das Unternehmen dies mit dem Kunden abstimmen. Fazit: Rechnungskauf bei Sheego ist möglich, allerdings sollte man eine nicht zu geringe Bonität bei der Schufa aufweisen.

Sheego Ratenkauf – Ratenzahlung

Der Kauf auf Rechnung ist ja nun laut den AGB´s möglich. Wie steht es aber nun mit der Ratenzahlung?

Ein Ratenkauf ist möglich! Sie haben die Wahl aus 3,6 oder 9 Monatsraten auszuwählen. Auch hier wird allerdings Bonität vorausgesetzt.

Ganz einfach und schnell – ohne Formalitäten und für alle großen und kleinen Wünsche.
Zahlen Sie in einem Betrag oder wählen Sie zwischen 3, 6 oder 9 Monatsraten* (Bonität vorausgesetzt).
Die erste Rate wird erst 30 Tage nach Erhalt der Lieferung fällig.

Mode bei Sheego günstiger bekommen?

Eventuell muss man ja auch gar nicht den Kauf auf Rechnung oder die Ratenzahlung im Online Shop von Sheego geltend machen. Es wäre ja durchaus denkbar das man einen vielversprechenden Preisnachlass auf die beliebten Waren bekommen kann. Mit einem Gutscheincode erhält man einen hilfreichen Preisnachlass auf die facettenreiche Angebotspalette im Online-Shop. Direkt zu einem Sheego Gutschein bei Gutscheinfinder und bares Geld sparen!

Schuhe auf Raten kaufen bei Zalando – Ist das möglich?

Ist ein Ratenkauf bei Zalando-de möglich? In diesem Beitrag wollen wir genau wissen ob man bei Zalando günstig Schuhe auf Raten kaufen kann. Oder ob man besser einen anderen Anbieter für Schuhe aussuchen sollte, der einen Ratenkauf ermöglicht. Ebenfalls wäre natürlich sehr interessant zu wissen, ob man trotz eines negativen Schufa-Eintrages überhaupt bei Zalando irgendetwas kaufen kann.

Ratenkauf bei Zalando

Der

    Kauf auf Raten ist bei Zalando laut den Zahlungsbedingungen nicht möglich

. Zu den möglichen Zahlungsarten zählen Paypal, Vorkasse, Rechnungskauf sowie EC und verschiedene Kreditkarten. Insgesamt eine breit gefächerte Auswahl an Möglichkeiten, wie man seinen Kauf bei Zalando abschließen kann.

Beim Kauf auf Rechnung sollte man aber ebenfalls drauf achten, dass man über genügend Bonität verfügt und am besten keinen negativen Schufa Eintrag hat. Denn Zalando macht eine Schufa Prüfung! Ebenfalls wird der Rechnungskauf nicht gewährt, wenn bereits eine früher-getätigte Rechnung nicht bezahlt wurden ist. Und wenn sie nicht zum “treuen Kundenstamm” gehören, dann sollten sie keinen Einkauf auf Rechnung bei Zalando tätigen, wenn ihr gewünschter Warenwert 300€ übersteigt. Ab wann man zu einem besonders “treuen oder guten Kunden” des Unternehmens zählt, bleibt wohl noch ein Geheimnis. Das Unternehmen hat dazu auf der Webpräsenz unter den Zahlungsmöglichkeiten keine Stellung genommen.

Bankverbindung von Zalando

Zahlungsempfänger:Zalando AG
Konto-Nr.: 123010101
BLZ: 21070020
Bank:Deutsche Bank

Zalando Gutschein Tipp

gutschein24Wenn man die 300 Euro Grenze für einen Rechnungskauf nicht erreichen möchte, so empfiehlt sich das Einsetzen eines Gutscheincodes. Es gibt im WWW eine Vielzahl von Gutscheinportalen welche gratis Zalando Gutscheine anbieten. Ein beliebtes Portal ist Gutschein-24 wo sie aktuelle Rabatte und Coupons von Zalando-de sichern können: www.gutschein-24.eu/shop/zalando-gutschein-code/

Ratenzahlung bei BonPrix

Bei Bonprix ist eine Zahlung per Raten ebenfalls möglich. Allerdings ist es für Neukunden etwas schwieriger, wenn Sie einen negativen Eintrag bei der Schufa Holding haben. Das erstemal prüft das Unternehmen nämlich wie es um ihren Scorewert steht. Haben Sie allerdings schon häufiger bei Bon Prix bestellt erfolgt keine Scorewert-Prüfung. Dies natürlich auch nur, wenn Sie alle Rechnungen bei dem Unternehmen bereits beglichen haben.

Leider ist aber das Schuhsortiment von Bonprix nicht sehr groß, so das man wohl oder übel einen Kompriss mit sich schließen muss, wenn man einen negativen Schufaeintrag hat.


Fanden Sie den Beitrag “Schuhe auf Raten kaufen bei Zalando – Ist das möglich?” über die Zahlungsmöglichkeiten bei Zalando hilfreich? Dann würden wir uns über einen Kommentar freuen.