Tag Archives: Firmenkonto

Schutz des Unternehmens vor existenziellen Risiken

Ohne Altersbeschränkung

Sichern Sie sich einen enormen Liquiditätsvorteil, wenn Sie ihr Unternehmen vor existenziellen Risiken schützen. In diesem Beitrag erfahren Sie praktische Tipps, um Ärger mit Kunden zu vermeiden.

Unternehmen Schutz Existenz

Das eigene Unternehmen vollumfassend absichern gegen existenzielle Risiken (Fotoquelle: Pixabay – CC0 Public Domain – mohamed_hassan)

Existenzielle Risiken vermeiden

Viele private Haushalte zahlen vorsätzlich nicht ihre offenen Rechnungen. Die Gründe dafür können unterschiedlicher Art sein. Sie als Unternehmer bleiben aber auf den offenen Posten sozusagen sitzen.

Laut einer Studie des BDIU werden 54 % der offenen Rechnungen privater Haushalte vorsätzlich nicht bezahlt. Nur in 12 % der Fälle ist eine Reklamation der Grund für einbehaltene Zahlungen.

So empfiehlt u.a. das “Handwerk-Magazin” ebenfalls eine Bonitätsabfrage bei Neukunden durchzuführen. Falls offene Rechnungen nicht bezahlt werden sollten, empfiehlt sich außerdem ein professionelles Inkassounternehmen hinzu zu ziehen.

  • Online-Abfrage der Bonität
  • Kostenfreier Inkassoservice ohne Wartezeit und so oft man möchte

Unternehmen geschützt – mehr Zeit für Tagesgeschäft

Logischerweise bleibt mehr Zeit für die tägliche wiederkehrende Arbeit, dass Tagesgeschäft. Lassen Sie verschiedene Tätigkeiten die vormals viel Zeit verschlungen haben einfach auslagern und von Experten ausführen. Weitere Tipps wie Sie ihr Unternehmen vor existenziellen Risiken schützen können, finden Sie auf der Webseite https://gewerbe-profi.de . Dort können Sie kostenfrei ein E-Book zu diesem Thema herunterladen.

80.000 Gesetze und Verordnungen – wer blickt da noch durch? In Deutschland werden jährlich mehr als 2 Millionen Zivilklagen und über 600.000 Klagen an Arbeitsgerichten eingereicht.
Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage sind 52 % der Meinung, dass „jene Recht vor Gericht bekommen, die das meiste Geld für Anwälte zur Verfügung haben.“

Kostenloses Angebot für Sofortkredit
Kreditvermittlung Schweiz durch Bon Kredit

Ein Geschäftskonto trotz negativer Schufa eröffnen

Ein Geschäftskonto trotz negativer Schufa – hierauf ist zu achten

Das Geschäftskonto ist das Girokonto für Firmen, Einzelunternehmer und Gewerbetreibende. Über das Geschäftskonto wickeln Firmen ihre gesamten Finanzgeschäfte ab. Das kann alles von der Überweisung der Miete, Wareneinkauf oder auch ein Dauerauftrag für Gehälter sein. Da Unternehmen häufig andere Bedürfnisse haben als Privatpersonen sind Geschäftskonten von ihrer Funktionalität her teilweise anders. Worin beide Konten jedoch gleich sind, ist die Schufa Prüfung bei der Kontoeröffnung. Ein Girokonto oder Geschäftskonto trotz negativer Schufa zu eröffnen ist häufig nicht einfach, da Banken im Allgemeinen das Risiko als zu hoch einschätzen. Dies führt nicht selten zu großen Problemen für Firmen, da effektiv kein Konto eröffnet werden kann.

Wie eröffne ich ein Geschäftskonto trotz negativer Schufa?

Trotz Schufa ein Geschäftskonto eröffnenBanken führen bei neu eröffneten Geschäftskonten routinemäßig Schufa Abfragen durch. Das hat den Hintergrund, dass Firmen häufig eine flexible Liquidität benötigen um zum Beispiel unvorhergesehene Rechnungen begleichen zu können. Da die Bank ihr eigenes Risiko abschätzen muss, wird einen Schufa Anfrage durchgeführt um zu ermitteln wie es um die Bonität des Kunden steht und welcher Überziehungsrahmen gewährt werden kann. Die Banken sind nicht dazu verpflichtet den Kunden Kreditlinien einzuräumen bzw. eine Kreditkarte zur Verfügung zu stellen. Diese Leistungen erfolgen ausschließlich nach eigenem Ermessen.

Wenn man einen negativen Schufa Eintrag hat, dann gibt es dennoch Möglichkeiten ein Geschäftskonto zu eröffnen. Gerade Online-Direktbanken bieten zum Teil Geschäftskonten ohne Schufa Überprüfung an. Das Fachportal http://girokonten-vergleich24.org hat einen übersichtlichen Vergleich der besten Geschäftskonten erstellt, der den Entscheidungsfindungsprozess erheblich vereinfacht. Direktbanken haben darüber hinaus noch den Vorteil, dass man die Konten direkt online eröffnen kann und somit nicht an Öffnungszeiten gebunden ist. Häufig kann auch die Identifizierung per Videoident Verfahren vorgenommen werden, was einem den Gang zur Post erspart um sich in Person identifizieren zu lassen. Wenn man ein Geschäftskonto trotz Schufa eröffnet, verlangt die Bank dafür häufig höhere Gebühren. Außerdem stehen diesen Konten keine Kreditkarten zur Verfügung genauso wenig wie ein Dispositionskredit der es erlauben würde das Konto zu überziehen.


Fotoquelle: CC0 Public Domain – jarmoluk